Auf Geldreise - der Finanztip-Podcast für Frauen

Auf Geldreise - der Finanztip-Podcast für Frauen

Fuck-You-Money für uns alle! Teil 2 (#69)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Dein Job macht Dir einfach keinen Spaß mehr? Ein Kunde oder eine Kundin verlangt mal wieder Unmögliches von Dir? Du brauchst einfach mal eine Auszeit und zwar sofort? In solchen Situationen ist es hilfreich, genug Fuck-You-Money zu haben: einen Geldpuffer, der Dir den Luxus ermöglicht, Dich einfach mal rauszuziehen und Deinem Arbeitgebenden gedanklich den Mittelfinger zu zeigen, wenn es zu viel wird. Und zwar ganz, ohne in eine finanzielle Notlage zu schlittern.
Wie viel Fuck-You-Money Du brauchst, wie Du es ansparst und welche Alternativen es gibt, erfährst Du in unserer neuen Podcastfolge.
Dieses Mal mit dabei: Astrid Zehbe und Daniela Meyer, die Gründerinnen von Courage, Deutschlands erstem Finanz- und Karriere-Magazin.

Fuck-You-Money für uns alle! Teil 1 (#68)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Dein Job macht Dir einfach keinen Spaß mehr? Ein Kunde oder ene Kundin verlangt mal wieder Unmögliches von Dir? Du brauchst einfach mal eine Auszeit und zwar sofort? In solchen Situationen ist es hilfreich, genug Fuck-You-Money zu haben: einen Geldpuffer, der Dir den Luxus ermöglicht, Dich einfach mal rauszuziehen und Deinen Arbeitgebenden gedanklich den Mittelfinger zu zeigen, wenn es zu viel wird. Und zwar ganz, ohne in eine finanzielle Notlage zu schlittern.

Wie viel Fuck-You-Money Du brauchst, wie Du es ansparst und welche Alternativen es gibt, erfährst Du in unserer neuen Podcastfolge.

Dieses Mal mit dabei: Astrid Zehbe und Daniela Meyer, die Gründerinnen von Courage, Deutschlands erstem Finanz- und Karriere-Magazin.

3 Fehler, die Du bei der Geldanlage vermeiden solltest (#67)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wir waren mit der Geldreise zu Gast im Podcast von Babett Mahnert „Die Paartherapie für Dich und das Geld“. Wir haben uns ausführlich über die ersten Schritte beim Geld anlegen unterhalten. Gerade als Neuanfängerin ist das gar nicht so einfach: Was muss ich beachten? Wem kann ich vertrauen? Wie finde ich eine passende Geldanlage? Welche ersten Schritte kann ich gehen? Und welche Fehler sollte ich unbedingt vermeiden. Darüber sprechen wir in dieser Folge!

Steuererklärung: Mit Hilfe ganz einfach! (#66)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Steuererklärung ist für viele ein notwendiges Übel. Einige quälen sich selbst durch den Wust an Formularen. Andere entscheiden sich bewusst dagegen: viel zu aufwendig, kompliziert und unterm Strich kommt viel zu wenig bei rum. Wieder andere lassen sich bei der Steuer unterstützen durch die Steuerberatung, den Lohnsteuerhilfeverein oder eine Softwarelösung.
Doch welche Variante ist eigentlich für Dich die beste? Mit was für Kosten musst Du rechnen? Was passiert eigentlich, wenn der Steuerbescheid vom Finanzamt fehlerhaft ist? Und wie erkennt man das überhaupt?
Diese Fragen und noch mehr beantwortet uns Dr. Isabel Klocke vom Bund der Steuerzahler in der aktuellen Folge.

Ehevertrag – alles, was Ihr wissen wollt – Teil 2 (#65)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In Teil 2 geht’s weiter mit den Fragen unserer Geldreise-Community zum Thema Ehevertrag. Wir klären gemeinsam mit Christiane Warnke, Anwältin für Familien- und Vertragsrecht, was wir wann in einer Beziehung vertraglich regeln können: Was sollten wir Frauen in einen Ehevertrag schreiben? Wie erstellen wir einen Ehevertrag am besten – mit Anwalt oder mit einem Notar? Außerdem gibt’s Ratschläge für zwei spannende Berichte aus der Geldreise-Community – unter anderem zum Thema Patchwork-Familie. Viel Spaß beim Hören!

Ehevertrag – alles, was Ihr wissen wollt – Teil 1 (#64)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Danke, liebe Geldreise-Community, für Eure zahlreichen Fragen zum Thema Ehevertrag! In dieser Folge klären wir gemeinsam mit Christiane Warnke, Anwältin für Familien- und Vertragsrecht, was wir wann in einer Beziehung vertraglich regeln können und sollten: Wann macht ein Ehevertrag Sinn? Was ist eine Zugewinngemeinschaft? Behalte ich mein Geld, meine Lebensversicherung oder meine Altersvorsorge im Falle einer Trennung? Antworten auf diese und weitere Fragen hörst Du in dieser Podcast-Folge!

Raus aus der Schuldenfalle (#63)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Aktuell sind rund 6,85 Millionen Menschen in Deutschland überschuldet – rund 69.000 weniger als im Vorjahr. Schulden sind noch viel zu oft ein Tabuthema. Deshalb sprechen wir in dieser Folge genau darüber. Wir klären zum einen, warum sich Menschen verschulden, und zum anderen, wie man aus den Schulden wieder rauskommt.

Bei uns zu Gast ist Dr. Sally Peters. Sally hat sich schon in ihrer Dissertation mit Armut und Überschuldung von jungen Erwachsenen beschäftigt. Sie hat viele Jahre als Schuldnerberaterin gearbeitet. Und heute ist sie Geschäftsführerin am Institut für Finanzdienstleistungen, einem unabhängigen Forschungsinstitut, das sich mit genau unseren Themen befasst – mit Finanzdienstleistungen und Verbraucherschutz.

Anlageklassen: Das gehört ins Depot – Teil zwei (#62)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Letzte Woche haben wir mit der Börsenexpertin und ehemaligen Chefkorrespondentin des Handelsblatts Jessica Schwarzer bereits darüber gesprochen, was es für Anlageklassen gibt und inwiefern sie sich unterscheiden.

Diese Woche erzählt uns Jessica ein wenig mehr über unterschiedliche Anlegertypen. Außerdem erfahren wir von ihr, welche Anlageklasse für wen geeignet ist oder wie wir 10.000 Euro sinnvoll auf die einzelnen Anlageklassen aufteilen könnten. Außerdem hat sie ein paar Tipps für Dich parat, mit denen Du Deine persönliche Risikoneigung feststellen kannst.

Anlageklassen: Das gehört ins Depot – Teil eins (#61)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie hoch später einmal die gesetzliche Rente ausfallen wird – wer weiß das schon. Aber Fakt ist, ohne private Altersvorsorge geht es nicht. Tagegeld, Festgeld und Co. werfen aktuell zu wenig bis keine Zinsen ab. Daher kommst Du um Aktien nicht herum. Das Wichtigste dabei: breit streuen. Investiere lieber in einen großen, bunten Strauß an Aktien, bestehend aus vielen Titeln aus unterschiedlichen Branchen, Ländern und Währungen, anstatt auf Einzelaktien zu setzen. Besonders einfach und kostengünstig geht das mit ETFs (Exchange Traded Funds), auch Indexfonds genannt.

ETFs empfinden die Wertentwicklung börsengehandelter Indizes wie DAX oder MSCI World nach. Im einfachsten Fall kaufen die Aktienfonds die im Index enthaltenen Wertpapiere eins zu eins nach. Besitzt Du beispielsweise einen ETF auf den MSCI World, besteht Dein Blumenstrauß aus über 1.600 Wertpapieren, die aus 23 Industrieländern und mehr als zehn unterschiedlichen Branchen stammen.

Eine breite Streuung, auch Diversifikation genannt, bedeutet aber auch, nicht nur auf eine einzelne Anlageklasse zu setzen. Zwar bieten Aktien aktuell langfristig bessere Renditechancen als andere Produkte. Mehr Rendite bedeutet häufig aber auch ein größeres Verlustrisiko. Mischst Du Deinem Portfolio neben Aktien weitere Anlageklassen wie Tagesgeld oder Festgeld hinzu, kannst Du mögliche Verluste in der einen Anlageklasse durch Gewinne in den anderen besser abfedern.

Doch welche Anlageklassen gibt es eigentlich und bringen wirklich alle Ruhe ins Depot? Über diese Punkte und weitere sprechen wir in der aktuellen Podcastfolge. Als Unterstützung haben wir uns die langjährige Börsenexpertin und ehemalige Chefkorrespondentin des Handelsblatts Jessica Schwarzer mit an Bord geholt.

Gemeinschaftsdepot: Meins, Deins, unser (#60)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wenn sich zwei Menschen dafür entscheiden, zusammen zu sein, wird aus zwei getrennten Leben auch immer ein gemeinsames. Zwei getrennte Wohnungen weichen einem gemeinsamen Zuhause. Selbst zwei separate Haushaltskassen verschmelzen häufig zu einem Gemeinschaftskonto. Warum also nicht auch bei der **Altersvorsorge** aus zweien eine machen?

Über diesen Podcast

Über Geld spricht man nicht. Wir schon – in unserem preisgekrönten Podcast.
Wir, das sind Anika und Anja, Verbraucherjournalistinnen des Jahres 2020, nehmen Dich mit auf unsere ganz persönliche Geldreise.

Stets mit im Gepäck: unsere eigenen finanziellen Erlebnisse, mal mehr, mal weniger clevere Entscheidungen und jede Menge hilfreiche Tipps, wie Du Deine Finanzen selber machen kannst.

von und mit Anja & Anika von Finanztip

Abonnieren

Follow us