Auf Geldreise - der Finanztip-Podcast für Frauen

Auf Geldreise - der Finanztip-Podcast für Frauen

Anja springt und kauft ihren ersten ETF (#41)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Eine Lohnlücke von bis zu 20 Prozent, bis zu 400 Euro weniger Rente: Frau sein kostet uns bares Geld. Umso wichtiger ist es, dass Frauen ihre Altersvorsorge rechtzeitig angehen. Anjas Weg für eine gesicherte Rente im Alter: ETF-Sparplan! Deswegen eröffnet sie ihren allerersten Sparplan in der heutigen Folge. Und Du bist live dabei!

So erreichst Du Deine Ziele wirklich (#40)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ob wir endlich den Durchblick bei unseren Finanzen haben wollen. Ob wir ein höheres Gehalt haben wollen, endlich weniger Geld ausgeben. Oder ob wir mit einem ETF loslegen wollen – wir haben sicherlich alle ganz unterschiedliche persönliche Ziele für uns und unsere Geldreise. Heute geht’s darum, wie wir für uns entscheiden, was uns wirklich wichtig ist. Wie wir unsere Interessen durchsetzen und unsere Ziele erreichen.

In dieser Folge sprechen wir mit Vera-Marie Strauch. Vera ist Gründerin der Female Leadership Academy. Das ist eine Plattform, mit der wir führen und arbeiten neu lernen können. Vera ist außerdem Host im Female Leadership Podcast. Mit unter 30 Jahren war sie sogar bereits Geschäftsführerin in der Baubranche. Vera hat schon viele Ziele erreicht. Deshalb ist sie definitiv die richtige Ansprechpartnerin für unser heutiges Thema: Ziele erreichen!

Ökostrom – einmal grün und günstig, bitte! (#39)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wusstest Du, dass grüner Strom im Schnitt günstiger ist als konventioneller? Anikas Herz schlägt für Nachhaltigkeit. Deshalb war die Recherche nach einem günstigen und guten Ökostromanbieter ein wichtiger Punkt auf ihrer Geldreise. Ihre Erkenntnis: Wo öko drauf steht, ist nicht unbedingt öko drin. In dieser Folge erfährst Du, mit welchem Ökostromanbieter Du tatsächlich die Energiewende voranbringst!

Uns zockt der Vermieter nicht ab! (#38)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ein paar Jahre, nachdem Anika in ihre Wohnung zog, hat sie herausgefunden: Sie zahlt zu viel Geld an ihren Vermieter. Dank eines Dienstleisters konnte sie ohne viel Aufwand ihre Miete senken – und zwar um stolze 130 Euro jeden Monat. Sie spart dadurch mehr als 1.500 Euro im Jahr!
Was Anika damals genutzt hat, war die Mietpreisbremse. Wie genau sie vorgegangen ist, verrät sie in dieser Folge. Außerdem erfahrt Ihr:
• Was wir tun können, damit uns der Vermieter nicht bei den Nebenkosten abzockt.
• Wann wir die Miete bei Mängeln mindern dürfen.
• Wie wir Mieterhöhungen abwenden.
• Und ob wir für Schönheitsreparaturen zahlen müssen, wenn wir aus der Wohnung ausziehen.

Wir Frauen verdienen mehr - für equal pay! (#37)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wieso verdienen wir Frauen 20 Prozent weniger als Männer?! Die Gehaltslücke regt Anja und Anika gewaltig auf. Deshalb sprechen sie darüber, was sich in den letzten Jahren in Deutschland getan hat, was wir von Vorbildern wie Island lernen können und welche Maßnahmen wir alle ergreifen können, um die Lücke loszuwerden. Mit dabei: Henrike von Platen, Gründerin des Fair Pay Innovation Lab. Sie kämpft seit zehn Jahren dafür, dass Frauen genau so viel verdienen wie Männer.

Berufsunfähigkeit – so sicherst Du Dich richtig ab (#36)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Berufsunfähigkeitsversicherung gilt als eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt. Sie fängt Dich finanziell auf, wenn Du körperlich oder mental nicht mehr in der Lage bist zu arbeiten. Damit Dir die Versicherung eine monatliche Rente zahlst, musst Du mindestens zu 50 Prozent berufsunfähig sein. Konkret bedeutet das, dass Du entweder
• die Hälfte Deiner Leistungsfähigkeit verloren hast,
• für Deinen Beruf wichtige Aufgaben nicht mehr übernehmen kannst oder
• nur noch wenige Stunden am Tag arbeiten kannst.
Welche Voraussetzungen Du sonst noch erfüllen musst, damit die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt, wie Du eine gute findest und für wen die BU, wie sie umgangssprachlich genannt wird, etwas ist, erfährst Du in unserer Podcastfolge dazu.

Honorarberater – unabhängig und gut? (#35)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Du bist auf der Suche nach einer unabhängigen Anlageberatung, weißt aber nicht genau, wer der richtige Ansprechpartner für Dich ist? In dem Fall sind Honorarberater häufig eine gute Anlaufstelle. Für deren Beratungsleistung zahlst Du ihnen ein entsprechendes Honorar. Der Vorteil: Der Berater kann Dir ganz ohne Provisionsdruck Produkte vorstellen, die auch wirklich zu Dir und Deinem Leben passen.

Allerdings gibt es auch hier einige Punkte zu berücksichtigen. In der heutigen Podcastfolge erfährst Du, ob Honorarberater wirklich unabhängig sind? Worauf Du bei der Suche unbedingt achten solltest oder wann Du zu viel für die Beratung zahlst.

Gehaltsverhandlung – so holen wir mehr für uns raus (#34)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ein Weg, um an mehr Geld zu kommen, ist die Gehaltsverhandlung. Gerade für uns Frauen ist es wichtig, **regelmäßig unser Gehalt zu verhandeln**, denn wir verdienen aus verschiedenen Gründen 20 Prozent weniger als Männer. Bist Du eigentlich mit Deinem Gehalt zufrieden? Oder hast Du das Gefühl, dass Deine Chefin da längst mal etwas anpassen müsste? Von allein wird sich da leider nichts tun. Wenn Du mehr Gehalt haben möchtest, musst Du **selbst aktiv werden**.
Wie wir das am besten machen, darüber sprechen wir in der aktuellen Folge mit **Ljubow Chaikevitch**. Als selbstständige Innovationsberaterin verhandelt sie viel. In der kurzen Zeit von nur zwei Jahren hat Ljubow es geschafft, ihre eigenen Tagessätze zu vervielfachen. Als Verhandlungsexpertin gibt sie ihr Wissen an andere Frauen weiter.

Ein gutes Festgeldkonto finden (#33)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Du willst Geld für eine Weile auf die hohe Kante legen, bist aber mit den mickrigen Zinsen von Tagesgeldkonten unzufrieden? Dann ist womöglich ein Festgeldkonto das richtige für Dich. Dort parkst Du Dein Geld für einen festen Zeitraum, beispielsweise drei Jahre, und bekommst höhere Zinsen als beim Tagesgeld. Welche Unterschiede oder Gemeinsamkeiten es außerdem gibt, wann ein Festgeldkonto lohnt und wie Du ein wirklich gutes findest, erfährst Du in der aktuellen Folge.

#32 So finden wir ein gutes Depot

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Anja legt bald mit Aktien los. Dafür braucht sie ein Depot – das Konto für die Wertpapiere. Wie Anja und wir alle ganz einfach selbst ein gutes Depot finden und auf was wir bei der Suche achten sollten. Darüber sprechen wir in der heutigen Folge!

Über diesen Podcast

Wir sind on Tour für mehr finanzielle Freiheit. Wir, das sind Anja und Anika, nehmen Euch mit auf unsere ganz persönliche Geldreise. Stets mit im Gepäck: unsere eigenen finanziellen Erlebnisse, mal mehr, mal weniger clevere Entscheidungen und jede Menge hilfreiche Tipps. Gemeinsam packen wir‘s!

von und mit Anja & Anika von Finanztip

Abonnieren

Follow us